Felgenkartons

Tipp: Cargo International.de - Preiswert - Abholung nach Wunsch

Wer seine geliebten Felgen verschicken will, egal ob Alufelgen oder Stahlfelgen, sollte diese vor dem Transport mit einem Paketdienst gut verpacken. Wenn ein Kratzer in eine Felge kommt, dann doch bitte beim Autofahren und nicht beim Transport.

Aus diesem Grund sollte die Felge mit einer Luftpolsterfolie gut umwickelt werden und in einen Karton so untergebracht werden, dass sich diese während des Transportes nicht bewegt. Um Versandkosten zu sparen, kann man gleich 2 oder alle 4 Felgen in einen Karton unterbringen. Auch hier gilt, dass sich die Felgen im Karton nicht bewegen. Zwischen den einzelnen Felgen kann man eine Trennpappe oder ähnliches legen. Auch möglich ist natürlich einfach 4 Kartons in einen großen zu packen. Somit kannst du die Felgen sicher versenden.

Spezielle Felgenkartons

Wer auf selber basteln keine Lust hat, sollte lieber gleich zu den sicheren Felgenkartons von Thomas Kotula greifen. Diese Felgenkartons sind speziell für einen Reifenversand bzw. Felgenversand vorgesehen und schützen die Felgen, selbst wenn diese aus mehreren Metern runterfallen.

Diese Felgenkartons können im Online-Shop gekauft werden. Dort gibt es verschiedene Modelle für unterschiedliche Felgengröße und Kartonart.

Tags: , , ,

One Response to Felgenkartons

  1. Michael on 27. März 2014 at 19:09

    Klasse Tipp! Ich habe gerade vier alte Oldtimerfelgen verpackt und so sicher einige Euros gespart. Danke und Gruß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Current ye@r *